Über uns

Unser Haltung ist stets der Respekt vor dem Boden, auf dem die Rebstöcke wachsen.
Durch die richtige Rebsorte im idealen Boden erzeugen wir Weine, die den Charakter von Boden und Rebsorte widerspiegeln. Wir versuchen in jedem Jahr durch unsere Erfahrung und höchste Ansprüche für unsere Weine das Optimum zu erreichen.

Besuchen Sie auch unsere Homepage: www.weingut-ohler.de

Sabine Ohler-Jost

Familie Ohler-Jost

Der Garten unseres Weinguts

WEIN IST UNSERE TRADITION

Unser Weingut blickt auf eine 250-jährige Weinbautradition zurück: 1758 begann mit Johann Michael Ohler die Weinbautradition unserer Familie in Gimmeldingen. Seit diese Zeit ist das Weingut im Familienbesitz.
Im Jahr 1997 übernahm Sabine Ohler-Jost, der Enkelin des Namensgebers, die Leitung zusammen mit ihrem Ehemann Dr. Arnim Jost. Seitdem haben wir sowohl das Weingut, als auch die Weine konsequent weiterzuentwickelt.
Unsere Reben wachsen im Zentrum der Mittelhaardt in besten Lagen der Gemarkungen Gimmeldingen, Mussbach, Königsbach und Haardt. Der Tradition unserer Familie verpflichtet, stellen wir heute unsere ganze Kraft in den An- und Ausbau hervorragender Rieslinge und Burgunderweine.